Paarlauf 1

Auch in diesem Jahr wird die traditionelle Paarlauf-Serie in Jena fortgesetzt. Mittlerweile haben die Jenaer Paarläufe einen festen Platz im Laufkalender gefunden. Bei den 2 Laufveranstaltungen im Frühjahr und Herbst können Kinder und Erwachsene als 2er oder 3er Teams im Halb- bzw. Stundenlauf ihre Runden auf dem Gelände des USV Jena drehen. Dabei werdendurch Addition des Alters verschiedene Wertungsklassen gebildet, in welchen die Sieger erlaufen werden. Bei den Paarläufen geht es nicht in erster Linie um Sieger oder Verlierer. Der Reiz eines Paarlaufes liegt in der Abwechslung und dem Laufen als "Paar"!

Die Rundenzählung erfolgt mittels Chip. Bitte beachtet dazu die Hinweise für den Umgang zur Zeiterfassung.

Achtung! Wegen einer Terminüberschneidung wird in diesem Jahr der 1. Lauf an einem Dienstag (7.5.) stattfinden.

Der 2. Lauf im Herbst findet dann wieder traditionell Donnerstag (26.9.) statt.

 

 

 

 

 

Kurzinfo - Paarlauf 1

Halb-/Stundenpaarlauf

Achtung: Archivierte Veranstaltung

Aktuelle Veranstaltung finden Sie hier

Veranstalter: Laufservice Jena, USV Jena e.V.
Termin: Dienstag, 7. Mai 2013
Ort: Jena, Sportgelände des USV - Oberaue
Strecken:
  • Halbstundenpaarlauf 2er Team
  • Halbstundenpaarlauf 3er Team
  • Stundenpaarlauf
Zeitplan:
  • 15:30 Uhr: Öffnung Meldebüro
  • 16:30 Uhr: Start Halbstundenpaarlauf (nur Team 15 bis Team 30, alle 3er Teams und Team EK)
  • 17:15 Uhr: Siegerehrung Halbstundenlauf
  • 17:30 Uhr: Start Stundenpaarlauf und Halbstundenpaarlauf (ab Team 40)
  • 18:45 Uhr: Siegerehrung Stundenpaarlauf und Halbstundenpaarlauf (ab Team 40)
Zeit: ab 15:30 Uhr
Anmeldestart: Dienstag, 02. April 2013 00:00
Anmeldeschluss: Sonntag, 05. Mai 2013 18:00
Meldestand: 51 Meldungen
Informationen:

Ausschreibung

  • kann hier als Pdf Datei geladen werden >>>
  • Die Summe des Alters der Team-Starter (es gilt das aktuelle Geburtsjahr) ergibt die Einteilung in die Team-Wertung. NEU! Ab 2011 gibt es die Unterteilung der 3er Teams 3A bis 3D nach Jungen und Mädchen. In einem 3er Mädchenteam müssen mindestens 2 Mädchen mitlaufen.
  • Wegen der vielen Teams im Halbstundenpaarlauf und der hohen Verletzungsgefahr der kleineren Paarläufer, starten die großen Paarläufer des Halbstundenpaarlaufes zusammen mit dem Stundenpaarlauf. Die Halbstundenläufer beenden nach einer halben Stunde!


Halbstundenpaarlauf

* Team 15: bis 15 Jahre
* Team 20: 16-20 Jahre
* Team 25: 21-25 Jahre
* Team 30: 26-30 Jahre
* Team 40: 31-40 Jahre
* Team 50: 41-50 Jahre
* Team 60: 51-60 Jahre
* Team 70: 61-70 Jahre
* Team 80: 71-80 Jahre
* Team 100: 81-100 Jahre
* Team 120: ab 101 Jahre
* Team EK: Erw. ab 30 Jahre + Kind bis 14 Jahre
* Team 3Am/3Aw: 3er Team (Teamalter bis 24 Jahre)
* Team 3Bm/3Bw: 3er Team (Teamalter 25-29 Jahre)
* Team 3Cm/3Cw: 3er Team (Teamalter 30-36 Jahre)
* Team 3Dm/3Dw: 3er Team (Teamalter 37-45 Jahre)
* Team 3E: 3er Team (Teamalter ab 46 Jahre)

Stundenpaarlauf

* Team WL: weiblich/weiblich
* Team MX: weiblich/männlich
* Team ML: männlich/männlich
* Team EK: Erw. ab 30 Jahre + Kind bis 14 Jahre
* Team 120: ab 100 Jahre in der Summe

Regeln

Jedes Team versucht innerhalb der vorgegebenen Zeit so viele Runden bzw. Meter wie möglich zu laufen. Gewonnen hat das Team, welches nach dieser Zeit die meisten Meter zurückgelegt hat. Von jedem Team ist immer nur ein Läufer auf der Laufstrecke. Der Wechsel erfolgt innerhalb der markierten Wechselzone durch Abschlagen. Es besteht die Möglichkeit, dass ein Läufer mehr als eine Runde läuft, es muss aber nach jeder Runde an der Zeitnahme angehalten werden, um die Runde zu zählen. Es funktioniert kein mehrmaliges zählen.

3er Teams: 3 Läufer wechseln sich jede halbe Stadionrunde ab. Jeder Läufer läuft also immer 200m und übergibt an den wartenden Läufer. Die Rundenzählung erfolgt immer durch den Läufer, der sich an der Kontrollstelle befindet.

Rundenzählung

Jedes Team ist für seine eigene Rundenzählung verantwortlich. Ab 2012 erfolgt die Rundenzählung mittels Chip. Ist eine Runde gelaufen, muss der Chip an der Kontrollstelle registriert werden. Dazu wird der Chip kurz an die Messantenne gehalten. Nach erfolgreichem Lesen erfolgt ein Signalton. Es kann nicht mehrmals hintereinander gelesen werden. Eine vergessene Runde wird somit nicht registriert. Bei ertönen des Schlusssignals bleiben alle Läufer auf der Laufrunde stehen und warten bis ein Kampfrichter die zurückgelegten Meter der letzten Runde aufgeschrieben hat. Die Summe aus gelaufenen Runden und Metern ergibt die Gesamtstrecke. Jeder Teilnehmer bekommt einen Chip mit Klettband, welcher am Handgelenk befestigt wird. Nach dem Lauf muss der Chip im Meldebüro abgegeben werden.

Ehrungen

Die Siegerehrung findet im Anschluss an die Veröffentlichung der Ergebnisse statt. Geehrt werden die 3. Erstplatzierten einer Wertungsklasse. Alle Sieger bekommen eine Rennsemmel! Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmeurkunde.

Startgeld:
  • Erwachsene: 5 EUR
  • Schüler: 3 EUR
  • Nachmeldegebühr 2 EUR pro Team
  • Meldeformular für Nachmeldungen >>>

Die Startgebühr wird am Wettkampftag bezahlt. Das Meldebüro ist ab 15:30 Uhr geöffnet. Bitte nutzt das Angebot zur Online-Anmeldung! Für Nachmeldungen werden zusätzlich 2 EUR Nachmeldegebühr pro Team berechnet.

Ergebnisse:
Archiv Veranstaltungen: